LSW Architekten Berlin


Sanierung Turm Taborkirche

Taborstr. 17, 10997 Berlin-Kreuzberg

Am Glockenturm der Kreuzberger Taborkirche wurde nach Kriegsschäden der Turmhelm abgetragen und nicht wieder aufgebaut. Gegenwärtig weist der Turm zahlreiche Schadensbilder durch das schadhafte Fugennetz und daraus resultierendem Wassereindrang auf. In den nächsten Jahren steht daher eine Sanierung des Turmes einschließlich des Portalbereiches an.

Leistungen

LP 1-9

Zeitraum
2014 - lfd
Bauherr
Evangelische Tabor-Gemeinde Berlin-Kreuzberg
Projektleitung
Frithjof Stockburger
Mitarbeit
Yvonne Vroomen, Viktor Berger

Zurück zu » Projekte » Aktuelles » Denkmalschutz » Sanierung.