LSW Architekten Berlin


Sanierung Bürogebäude Haus Sasse

Schöneberger Ufer 71, Berlin-Tiergarten

Das am Landwehrkanal gelegene, denkmalgeschützte ehem. Haus der Berliner Künstlerinnen wurde im  Unter-und Erdgeschoss umgebaut und beherbergt nun die Geschäftsräume der Sasse Facility Management. In den oberen Stockwerken befinden sich nach wie vor Atelierräume von Berliner Künstlern. Ein Dachgeschossausbau schafft Platz für zwei Wohnungen mit Blick zum Potsdamer Platz.

Leistungen

Entwurf
Genehmigungsplanung
Ausführungsplanung
Ausschreibung
Bauleitung

Volumen
350.000 €
Zeitraum
2001 - 2002
Bauherr
Sasse AG

mit
Dr. Maier, Arch. BDA

Zurück zu » Projekte » Denkmalschutz » Sanierung.