LSW Architekten Berlin


Akustik- und Brandschutzmaßnahmen Andreas-Oberschule Berlin-Friedrichshain

Koppenstraße 76 in 10243 Berlin

Die Andreas-Oberschule wurde vom Stadtbaurat Ludwig Hoffmann entworfen. Ab 1904 wurde der Schulbau errichtet, die Inbetriebnahme erfolgte 1906. Das Schulhauptgebäude ist ein U-förmiges, voll unterkellertes, freistehendes viergeschossiges Gebäude im Inneren des Straßenblockes mit Satteldach, Mitteltrakt erhöht mit Aula im 3. OG, Seitenflügel niedriger gehalten mit Krüppelwalmabschluss. Als Mauerwerksbau ausgeführt mit hölzerner Dachkonstruktion und Ziegeldeckung. Im Inneren sind die Aufgänge offen und repräsentativ gestaltet, die große Aula befindet sich im 3. Obergeschoss. Die Flure des Mitteltraktes und Vestibüle werden mittels Doppelsäulen und Rundbögen gegliedert, die Decken sind als Kreuzgewölbe ausgeführt. Die Böden sind mit Terrazzo belegt, die Stufen der Haupttreppenräume mit Naturstein. Auf der Südseite befindet sich im Übergang vom Mitteltrakt zum Seitenflügel ein siebengeschossiger Turmbau mit offener Plattform, welche ursprünglich für astronomische und physikalische Untersuchungen genutzt wurde. Die Bruttogrundfläche beträgt etwa 8.700 qm, die Bruttogrundfläche eines Geschosses etwa 1.800 qm. Die Schule wird heute als Gymnasium genutzt mit ca. 825 Schülern der Klassen 5 bis 12 und einem Kollegium von ca. 90 Lehrern.

Gebäudeklasse 5 nach §2(3) BauO Bln

Sonderbaukriterien: Schulnutzung

Die Ausführung erfolgt in zwei Bauabschnitten. Folgende Maßnahmen wurden geplant und umgesetzt:

  • Brandschutzertüchtigung Decken Unterrichts- + Lehrerräume,
  • Erneuerung Elektroinstallation Mitteltrakt
  • Schaffung eines Treppenraumes im TH2
  • Schaffung Rauchabschnitte
  • Ertüchtigung vorhandener Wände und Türen
  • Ertüchtigung vorhandener Decken
  • Schaffung Rauchableitung Treppenräume 1 , 2, 3, 4
  • Einbau Sprachalarmierung

 

Leistungen

LP 1-8

Volumen
1.020.000,- €
Zeitraum
2015 - 2016
Bauherr
Bezirksamt Friedrichshain Kreuzberg
Projektleitung
Volker Wittayer
Mitarbeit
Ramona Sonntag, Dieter Frasch

Zurück zu » Projekte » Brandschutz » Innenräume » Sanierung.