LSW Architekten Berlin


Frithjof Stockburger

LSW Architekten 2011Geboren 1967 in Mainz.
1997 Diplomarbeit an der TU Berlin.

Von 1994 – 1997 Studentischer Mitarbeiter im Kreuzberger Architekurbüro Enzmann/Ettel

Ab 1997 Projektleiter für Bauvorhaben im sozialen Bereich: Schwimmendes Jugendfreizeitheim Rummelsburger See, Seniorenwohnen Koppenstraße, Jugendclub East End

Ab 2002 im Frankfurter Büro Braun & Voigt, dort Umbau eines denkmalgeschützten Gebäudes zum Informationszentrum der Gedenkstätte Sachsenhausen, Voruntersuchungen an der Gedenkstätte Ravensbrück, Umbau Kutschstall Potsdam

2004 Gründung des Büros Leibenatus Stockburger Wittayer, Architekten Ingenieure
Schwerpunkt der Tätigkeit im Bereich Denkmalpflege, sowie Bauen im Bestand

2009 Master of Arts (Building Conservation), nach Aufbaustudium an der BTU Cottbus

Foto: Maria Jauregui Ponte